Spielplatz Brachfeldstraße

Spielplatz Brachfeldstraße - Überplanung

Der Spielplatz Brachfeldstraße ist ein versteckt gelegener Kinderspielplatz, der sich durch seine Größe, seinen schönen Baumbewuchs und seine geschützte Lage auszeichnet. Von der Ausstattung her ist er in die Jahre gekommen und sollte überplant werden. Zum Doppelhaushalt 2020/2021 hat der Gemeinderat die Mittel für die Überplanung der beliebten Anlage bewilligt.
Im November 2021 begann die Beteiligungsphase zur Überplanung mit einem öffentlichen Treffen zu dem breit eingeladen wurde.
Am 26. November trafen sich dann vor allem Anwohner und Anwohnerinnen des Platzes und der benachbarten Straßen, ca. 15 Personen. Ihre Ideen und Kritikpunkte sind als Vorschläge bereits hier übernommen. Im Nachhinein zu dem Termin nutzten noch noch ältere Kinder und Mütter mit ihren Kindern den Platz. Daher wurden sie auch noch zu ihren Interessen und Ideen befragt und ihre Ansichten ebenfalls eingefügt.
Vom 1. bis 19. Dezember bestand hier die Möglichkeit, die Vorschläge zu kommentieren, zu bewerten und natürlich auch, eigene Vorschläge einzubringen. Die Beteiligungsphase ist abgeschlossen und eine Teilnahme nicht mehr möglich. Alle eingebrachten Ideen und Kommentare können auf dieser Seite nachgelesen werden.
Auf Basis der Ideen wird das Planungsbüro einen Vorentwurf erstellen, der Ende Februar/Anfang März vor Ort präsentiert werden wird. Den Termin für die Präsentation geben wir über die Presse und natürlich auch auf dieser Seite bekannt. Wegen Fragen und Anregungen zum Projekt kann man sich gerne an Martin Maldener von der pädagogischen Spielraumplanung, Telefon 0781 2045-32, wenden, ersatzweise auch an David Ockenfuß, Gemeinwesenarbeit des SFZ Oststadt, Telefon 0781 932 92-34.

23 Vorschläge 52 Bewertungen 2 Kommentare