Grabenallee entlasten

Erstellt von Fabian Linder am 13.07.2021 um 15:00 Uhr

Besteht die Chance, die Grabenallee im Verkehrsaufkommen perspektivisch zu entlasten? Als Ost-West Verbindung ist sie eine wichtige Achse allerdings hat sie auch die Anmutung einer Stadtautobahn mit entsprechenden Geschwindigkeiten. Natürlich ist es utopisch solche Bretter zu bohren und den gesamten Verkehrsfluss in Frage zu stellen, aber mit einer Entlastung der Grabenallee könnte man Anfangen auch in anderen Szenarien zu denken.

Kommentare (2)

Michael Schmid

ID: 906 25.07.2021 13:20

Gute Idee. Wenn man auf diese Ziel hinarbeitet kommen vielleicht ganz neue Ideen den Verkehr in der Stadt zu regeln. Ggf. vielleicht mit Ringstraßen die die Hauptlast aufnehmen, ein schnelles Vorankommen ermöglichen und die Innenstadt meiden.

Fabian Linder

ID: 823 13.07.2021 15:06

Blöde Idee. Aber 1 Geschwindigkeitsüberwachung wäre n1ce.