Übersichtsplan zum Grüngürtel von Helleckes Landschaftsarchitektur.

Grüngürtel Offenburg

Der Gewinner des Wettbewerbs steht fest: Am 9. Oktober 2020 vergab das Preisgericht den ersten Platz an Helleckes Landschaftsarchitektur. Alle eingebrachten Kommentare aus der Beteiligungsphase können Sie weiterhin unter dem jeweiligen Entwurf nachlesen. Die ausführliche Bewertung des Preisgerichts finden Sie in der Wettbewerbsdokumentation.

Mehr erfahren...

Das Projekt: Als Grüngürtel werden die Grünflächen bezeichnet, die sich entlang der historischen Stadtmauer um die Offenburger Innenstadt erstrecken. Diese sollen im Rahmen des Innenstadtprogramms GO OG umgestaltet werden, um innenstadtnahe Möglichkeiten für Freizeit, Bewegung und Erholung zu schaffen sowie die Stadtmauer als Teil der Offenburger Stadtgeschichte erlebbar zu machen. Auch die Innenstadteingänge sollen aufgewertet werden.


Im Auftrag der Stadt Offenburg erarbeiteten fünf Teams aus Architekten, Stadtplanern, Landschaftsarchitekten, Verkehrsplanern und Lichtplanern in einem sogenannten kooperativen Workshop-Verfahren Vorschläge zu dieser Umgestaltung. Der Gemeinderat hatte in der Auslobung die Aufgabenstellung definiert. Vom 29. Juni bis 8. Juli präsentierten die Teams dann ihre ersten Ideen der Öffentlichkeit. Der ursprünglich vorgesehene Workshop fand dabei in digitaler Form statt: Jedes der fünf Planungsteams stellte in einem Video seine Gestaltungsidee vor. Zusätzlich zeigten drei Pläne einzelne Details, Erläuterungstexte erklärten die Ansätze noch genauer. Bürgerinnen und Bürger konnten die Entwürfe der fünf Planungsteams kommentieren. Die Rückmeldungen bildeten zusammen mit Hinweisen des Preisgerichts (Vertreter aus Politik und Fachwelt) die Grundlage für die anschließende zweite Arbeitsphase der Planungsteams. Am 9. Oktober kürte das Preisgericht dann den Gewinner: Helleckes Landschaftsarchitektur.


Weitere Informationen zum Grüngürtel finden Sie auf der städtischen Webseite und auf der Webseite des Innenstadtprogramms GO OG.



5 Entwürfe 56 Kommentare

Vorhaben