Icon Diskussion

Maßnahmenkatalog

Die Beteiligungsphase ist abgeschlossen und eine Teilnahme nicht mehr möglich. Die Maßnahmen und alle eingebrachten Kommentare können Sie auf dieser Seite nachlesen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Hier finden Sie die vom Fachbüro und Experten aus Wissenschaft und Praxis vorgeschlagenen Maßnahmen in sechs Handlungsfeldern. Die Maßnahmen sollen das Klimaschutzhandeln der Stadt Offenburg für die nächsten Jahre bestimmen und den Weg Offenburgs in eine klimaneutrale Zukunft möglich machen.

Die Maßnahmen sind unten den sechs Handlungsfeldern zugeordnet und jeweils kurz beschrieben. Hier konnten Sie Ihre Anregungen einbringen und die Maßnahmen bewerten und kommentieren.

Zurück zur Übersicht

Noch 0 Min.
347 Bewertungen 91 Kommentare

Nachhaltiges Wohnen

Der Löwenanteil der in privaten Haushalten verbrauchten Energie ist mit über 80 Prozent auf Raumwärme und Warmwasserbereitung zurückzuführen. Entsprechend sind hier umfangreiche Maßnahmen für die Energieeinsparung und den Umstieg auf erneuerbare Energieträger vonnöten, um Klimaneutralität im Wohnbereich zu erreichen. Mittels umfangreicher Förderung unterstützen Bund und Land Haus- und Wohnungseigentümer*innen bei ihrer Energiewende. Die Stadt kann die Entwicklung über zusätzliche Anreize, regulatorische Maßnahmen sowie die Ausweitung des Informations- und Beratungsangebots vorantreiben. Dabei kann sie auf ein Netzwerk von Experten zurückgreifen, die sie hierbei unterstützen können.

Hier finden Sie alle vorgeschlagenen Maßnahmen im Handlungsfeld „Nachhaltiges Wohnen“. Haben Sie Anregungen? Bewerten und kommentieren Sie die Maßnahmen!